Newsletter BVSK-Recht aktuell 2021 / KW 23

  • Schätzung der Gesamtlaufleistung eines Fahrzeugs bei der Berechnung gezogener Nutzungsvorteile
  • Für die Einbeziehung von Geschäftsbedingungen in den Kaufvertrag reicht die Möglichkeit für den Käufer, von den Bedingungen Kenntnis zu nehmen; die in Geschäftsbedingungen vorgenommene Verkürzung der Verjährung ist trotz EU-Richtlinienwidrigkeit wirksam
  • Zur Verweisung an eine günstigere Werkstatt
  • Abtretungserklärung wirksam, Sachverständigenkosten der Höhe nach erforderlich

Newsletter BVSK-Recht aktuell 2021 / KW 22

  • Abrechnung des Kfz-Vollkaskoschadens – bei Nichtveräußerung ist der fiktive Restwert des regionalen Marktes maßgeblich; Notwendigkeit der Durchführung eines Sachverständigenverfahrens
  • Motorblockaustausch bei einem Vorführwagen – Offenbarungspflicht und Sachmangel gemäß § 434 I 2 Nr. 2 BGB
  • Wegen fehlender Aktivlegitimation – Kein Anspruch auf restliches Sachverständigenhonorar
  • Desinfektionskosten können auch fiktiv geltend gemacht werden

Newsletter BVSK-Recht aktuell 2021 / KW 21

  • Sekundäre Darlegungslast zur Vorstandskenntnis
  • „Sehr guter Wartungszustand“ – keine Beschaffenheitsvereinbarung bei Kauf einer gebrauchten Motoryacht
  • Elektrofahrzeughersteller und Umweltbonus
  • AG Ansbach bestätigt Erstattbarkeit strittiger Haftpflichtschäden nach Unfall und verweist auf das Werkstattrisiko, Indizwirkung auch bei noch nicht bezahlter Rechnung gegeben

Newsletter BVSK-Recht aktuell 2021 / KW 20

  • Annahmeverzugsvoraussetzungen beim (Abgassachmangel-)Rücktritt
  • Kfz-Haftpflichtschaden mit einem Taxi – Verdienstschaden und längere Anmietung aufgrund nicht lieferbarer Ersatzteile
  • Abgetretene restliche Verbringungskosten sind zu erstatten
  • Erstattbarkeit von Verbringungs-, Reinigungs-, Entsorgungs-, Probefahrts- und Desinfektionskosten bei Reparatur nach Kfz-Haftpflichtschaden

Newsletter BVSK-Recht aktuell 2021 / KW 19

  • Wissenszurechnung von Kenntnissen und Entscheidungen des Herstellers VW beim Hersteller Audi
  • Verlust des Kaskoversicherungsschutzes beim Verlassen der Unfallstelle
  • Gebrauchtwagenverkauf – kein Rücktritt bei Unerheblichkeit der Pflichtverletzung (fehlende ABE)
  • Honorarforderung gegen die Bayerische Versicherungskammer gerichtlich durchgesetzt


BVSK-Recht_aktuell-2021_KW_19.pdf 1 MB